Schnell das Wiedergabegerät in Windows wechseln (Headset / Lautsprecher)

Wer kennt das nicht?! Musik hören über die Computer Lautsprecher und nach dem Musikgenuss mit den Freunden zocken über das Headset! Hier kann es schnell nervig werden immer wieder über den Windows Wiedergabe Dialog die richtige Einstellung umzustellen. Oft sind auch einfach mehrere Wiedergabegeräte angeschlossen wie beispielsweise Bluetooth Headsets, USB Headsets, Sound-Systeme o.ä – hier gilt das gleiche, es ist irgendwann nervend das ganze über den Windows Dialog umzustellen. Hier habe ich eine tolle Lösung wie Ihr das Gerät mit einem Mausklick zukünftig komfortabel umstellen könnt.

Namen der Wiedergabegeräte anpassen

Zuerst solltet Ihr euren Wiedergabegeräten einen eindeutigen Namen geben, da dies der Übersicht halber dient. Geht hier wie folgt vor:

Drückt folgende Tasten:

Windowstaste + R

im Anschluss gebt ihr folgendes in das aufgegangene Fenster ein:

control mmsys.cpl

Alternativ könnt Ihr auch in eurer Taskleiste mit der rechten Maustaste auf folgendes Symbol klicken: 

Im Anschluss wählt Ihr „Wiedergabegeräte“.

 

Jetzt kommen wir zur Namensvergabe, wählt wieder mit der rechten Maustaste euer Gerät aus, z.B. euer Headset und klickt auf Eigenschaften:

Schreibt hier nun euren Namen hinein und klickt im Anschluss auf Übernehmen und OK. Ihr habt das erste Wiedergabegerät nun erfolgreich umbenannt. Wiederholt diesen Schritt mit den weiteren Geräten die Ihr in Zukunft mit nur einem Mausklick auswählen wollt.

Download und Installation von „NirCmd“

Ladet euch nun die kostenlose Software „NirCmd“ hier herunter: (Download 32-Bit-Version / 64-Bit-Version). Entpackt das ZIP-Archiv und führt die Datei „nircmd.exe“ aus. Ihr werdet nun gefragt ob Ihr die Datei in das Windows Verzeichnis kopiert werden soll. Stimmt diesem zu, da die Datei nun unter jedem Pfad verfügbar ist und das Handling für euch einfacher ist.

Erstellen der Verknüpfungen

Nun erstellt Ihr die Verknüpfungen, über die wir zukünftig die Audiogeräte direkt wählen werden. Auf dem Desktop erzeugen wir dazu eine neue Verknüpfung auf folgendes Ziel:

C:\Windows\nircmd.exe setdefaultsounddevice Headset

und eine zweite Verknüpfung

C:\Windows\nircmd.exe setdefaultsounddevice Lautsprecher

Ersetzt die Grünen Werte durch eure Namen eurer Wiedergabegeräte 🙂

Anhübschen der Verknüpfungen mittels Icons

Zu guter letzt könnt ihr die Verknüpfungen noch etwas ansehnlicher machen, indem Ihr der jeweiligen Verknüpfung ein schickes Icon gebt. Windows bietet einige Boardicons, ihr könnt aber auch welche herunterladen z.B unter: http://www.iconarchive.com/search?q=sound

Solltet Ihr euch für die Boardicons entscheiden, dann klickt in den Eigenschaften der Verknüpfung auf „Anderes Symbol“ und als Datei gebt Ihr „%SystemRoot%\System32\mmres.dll“ ohne die „“ an.

 

Das wars auch schon, ich hoffe dem einen oder anderen hilft diese ANleitung. Bei Fragen Anregungen oder Verbesserungen würde ich mich über Kommentare sehr freuen.

10,597 total views, 12 views today

10 Antworten

  1. Daniel sagt:

    Danke für den Beitrag. Leider hat es bei mir bisher nicht funktioniert.
    Es fing damit an, dass ich um die nircmd.exe ins Windowsverzeichnis zu kopieren das Programm als Admin ausführen musste.
    Dann hat es funktioniert und ich habe die Anleitung weiter befolgt doch leider passiert beim doppelklicken der Verknüpfungen gar nichts.

    Was könnte ich noch versuchen?

    • maurice sagt:

      Hallo Daniel, hast Du die Wiedergabegeräte eindeutig benannt und auf Groß und Kleinschreibung geachtet? Es muss der exakte Name sein „Case Sensitiv“ 😉

  2. Eugen sagt:

    Bei mir wird auch bei aktivem Kopfhörer nur „Lautsprecher (Realtek High Definition Audio)“ angezeigt. Auch im Gerätemanager.

  3. Andreas Vetter sagt:

    Der Fehler den du gemacht hast ist das du es in “ “ schreiben musst und nicht wie in der Anleitung mit „ „. Dan klappt es auch 😉

  4. Danschi sagt:

    Ihr müsst einfach die “ weglassen, dann funktioniert es.

  5. Draco M. sagt:

    Für alle, die keinen extra SchnickSchnack installieren möchten und nicht zig Verknüpfungen wollen:
    Speichert euch eine Verknüpfung mit folgendem Pfad ab:

    C:\Windows\System32\control.exe /name Microsoft.Sound /page playback

    Mit dieser Verknüpfung landet man direkt im Auswahlfenster der verfügbaren Wiedergabegeräte.

  6. Friedhelm Achenbach sagt:

    Hi Maurice, habe mir schon lange gewünscht, genau das machen zu können, aber jetzt erst Deinen Beitrag gefunden. Einfach genial! Und hat auf Anhieb geklappt.
    Danke, danke!
    FA

  7. posto sagt:

    Super Tipp, DANKE.

  8. Frank sagt:

    Besten Dank, klappt 1A (wenn man Andreas‘ Tipp mit den Gänsefüßchen beachtet).
    Bei mir ging es um Bluetooth Adapter, welcher aber als Lautsprecher erkannt wird und deshalb nicht automatisch zwischen PC und Headset umschaltet.

  1. September 23, 2019

    […] Maurice IT-Blog – Schnell das Wiedergabegerät in Windows wechseln (Headset / Lautsprecher) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.